Neueste Nachrichten

3 FRAGEN zur Fachkräftesituation im Hotel- und Gaststättengewerbe

Mit rund 222.000 Betrieben gehört das Hotel- und Gaststättengewerbe zu den mitgliedsstärksten Branchen in Deutschland. Nicht zuletzt steigende Tourismuszahlen haben dazu geführt, dass der heimische Ausbildungsmarkt oft nicht ausreicht, um den Fachkräftebedarf der Branche zu decken.Das Thema Fachkräftesicherung spielt deshalb auch im Deutschen Hotel...

Continue reading

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) ist eine der großen Forschungseinrichtungen im außeruniversitären Bereich in Deutschland. Es unterstützt die Weiterentwicklung des Berufsbildungssystems im In- und Ausland. Seit dem 1. Dezember 2016 vergibt das f-bb, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), den Anerkennungs...

"Wir sehen die Anpassungsqualifizierung als Investment und hoffen, Herrn Atanasov nach Abschluss als Fachkraft weiter beschäftigen zu können." Udo Tartter (TARTTER Elektroanlagen GmbH) Die Firma TARTTER Elektroanlagen GmbH aus Ludwigshafen baut im Auftrag ihrer Kunden komplette elektrotechnische Infrastrukturen von industriell und gewerbl...

Jörg Lindemann führt einen Betrieb im Fliesenlegerhandwerk mit drei Mitarbeitern. Seit einem Jahr ist Luciano Granato Teil des Teams. Der Unternehmer ist froh, mit Herrn Granato einen zuverlässigen und erfahrenen Mitarbeiter gefunden zu haben. Der gebürtige Italiener hat bereits viele Jahre im Fliesenlegerhandwerk in Italien gearbeitet, bevor ihn d...

Als das größte Chemieunternehmen der Welt möchte BASF SE wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlicher Verantwortung verbinden. Das Thema Fachkräftesicherung ist für den Konzern mit rund 114.000 Mitarbeitenden eine Herausforderung. Um ihr zu begegnen, ging das börsennotierte Chemieunternehmen im Jahr 2013 einen ebenso ungewöhnlichen wie erfolgreic...

Immer öfter erhalten Unternehmen Bewerbungen von Personen, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. Dabei stehen sie häufig vor dem Problem, dass sie Inhalt und Qualität der ausländischen Aus- und Fortbildungen nicht einschätzen können. Oft sind sie dann unsicher, ob sie die Person mit den branchenüblichen Tätigkeiten beauftragen dürfen...

Als Instrument der Fachkräftegewinnung und -bindung können Unternehmen die berufliche Anerkennung unterschiedlich nutzen: Sie können das Verfahren unabhängig von betriebsinternen Abläufen laufen lassen und die antragstellende Person punktuell unterstützen (zum Beispiel bei der Antragstellung oder durch Kostenübernahme). Eine andere Möglichkeit ist ...

© 2018 Unternehmen Berufsanerkennung